GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.
Loading...
GichtInfo.de – Aktuelle Informationen zum Thema Gicht 2017-05-01T18:07:40+00:00

GichtInfo.de – Aktuelle Informationen zum Thema Gicht

Etwa zwei Prozent der deutschen Bevölkerung (darunter sieben mal soviel Männer wie Frauen) leiden unter Gicht. 20 Prozent der männlichen Bevölkerung haben (meist ohne es zu wissen) erhöhte Harnsäurewerte und sind damit auch potentielle Kandidaten für einen Gichtanfall.

Über die “Krankheit der Könige” wird nicht viel geredet. Sei es, weil der größte Teil der Bevölkerung glaubt, von Gicht seien nur wirklich sehr alte Menschen betroffen. Oder weil der Gicht-Kranke oft selber auch einen gewissen (negativen) Einfluss auf die Krankheit ausübt (zu hohes Gewicht, falsche Ernährungsgewohnheiten, Alkohol). Auch im Internet finden sich nur wenige Webseiten, die sich objektiv, in verständlicher Sprache und ohne finanzielles Interesse mit der Gicht beschäftigen. Und auch der (bei der heutigen Gesundheitspolitik auf Geschwindigkeit angewiesene) Hausarzt findet kaum noch Zeit für ein aufklärendes Patientengespräch.

Dies führt oft dazu, dass sich Betroffene nicht wirklich mit der Gicht auseinandersetzen. Die Lebensweise bzw. schlechten Gewohnheiten werden beibehalten, die medikamentöse Therapie ist optimierungsbedürftig und im Gespräch mit dem Arzt bleiben viele passiv. Gelegentlich auftretende Fragen bleiben mangels Ansprechpartnern oft unbeantwortet.

GichtInfo.de soll ihnen helfen, die Krankheit Gicht zu verstehen und als mündiger Patient zu agieren. Finden Sie Ihren Weg mit der Gicht umzugehen und beschwerdefrei zu leben!

Gicht? Wo anfangen?

Hier finden Sie einen Überblick über beliebte Themen. Oder werfen Sie oben einen Blick ins Menü.

Behandlung des aktuen Gichtanfalls

Behandlung des Gichtanfalls

Schnell wieder fit beim akuten Gichtanfall. Hier finden Sie wichtige Informationen. Ohne Arzt geht es allerdings nicht.

Mehr erfahren!
Behandlung des aktuen Gichtanfalls

Purintabellen

In den Purintabellen können Sie schnell die Harnsäure- und Purinwerte zu einer Vielzahl an Lebensmitteln nachschlagen.

Mehr erfahren!
Diagnose Gicht - Nicht den Kopf in den Sand stecken

Diagnose Gicht – und jetzt?

Jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken sondern (richtig) handeln! Hier finden Antworten auf die typischen ersten Fragen.

Mehr erfahren!
Behandlung des aktuen Gichtanfalls

Was ist Gicht?

Gicht ist Mist. Aber ein beschwerdefreies Leben trotz Gicht ist möglich! Informieren Sie sich über die Gicht.

Mehr erfahren!
Behandlung des aktuen Gichtanfalls

Bei Fragen: Das Forum

Werfen Sie einen Blick in die vorhandenen Beiträge, geben Sie Antworten oder stellen Sie Ihre Fragen ein.

Mehr erfahren!
Gicht-Diagnose durch den Arzt

Das Gicht-Info-Buch

Das gesammelte Wissen von GichtInfo.de zum Mitnehmen. Als gedrucktes Buch oder kostenlose PDF zum Runterladen.

Mehr erfahren!

GichtInfo-TV

Verständliche Videos zum Thema Gicht:

GichtInfo-TV Videos zum Thema Gicht
Was ist Gicht?
Gichtanfall behandeln
Harnsäurewert senken
Ernährung bei Gicht

GichtInfo.de auf Facebook

Was gibt es Neues zur Gicht? Bleiben Sie informiert.

March 2, 2017
Gicht-Patienten haben seltener Alzheimer (09.03.2015)

Gicht ist Mist, das wissen wir alle. Aber manchmal gibt es ja auch etwas positives. Wie zum Beispiel, dass Gicht-Patienten seltener an Alzheimer erkranken.
Was jetzt aber bitte kein Grund ist, gleich die Allopurinol-Tabletten in den Mülleimer zu ... See more

Boston – Erhöhte Harnsäurewerte, die zu einer Gicht-Erkrankung führen, könnten das Risiko für Morbus Alzheimer senken. Davon gehen Ärzte des Massachusetts...

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
February 14, 2017
Sind wir wirklich übersäuert? | Gesundheitsstadt Berlin

Gicht durch Übersäuerung?!
Gibt es Übersäuerung wirklich? Und hilft Entsäuren gegen Gicht? Oder sind das nur Marketinginstrumente?
Ein interessanter Artikel zum Übersäuerungs-Märchen: https://www.gesundheitsstadt-berlin.de/sind-wir-wirklich-uebersaeuert-11100/

Eine Übersäuerung des Körpers soll schuld an allerlei Leiden sein. Zum Beispiel Schmerzen oder Gicht. Doch viele Schulmediziner bestreiten das und halten Übersäuerung für einen Mythos.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
December 23, 2016
Chronik-Fotos

Das Gicht-Info-Buch ist da!

Manchmal muss es eben Papier (bzw. PDF) sein. Die Inhalte von GichtInfo.de gibt es jetzt als gedrucktes Buch oder als kostenlose PDF zum Herunterladen. Zum bequemen Lesen, Nachschlagen, Verschenken...

Mehr zum Buch unter: https://gichtinfo.de/das-gicht-info-buch/

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
November 26, 2016
GichtInfo.de - Aktuelle Informationen zum Thema Gicht

http://gichtInfo.de kann jetzt ... ALLES!
Naja, zumindest fast alle Sprachen. Nachdem Google vor wenigen Tagen eine neue Version seiner Übersetzungsengine Google Translate in Betrieb genommen hat, ist die Übersetzungsqualität signifikant angestiegen. Ein guter Grund, jetzt eine Funktion zur ... See more

GichtInfo.de - Aktuelle Informationen zum Thema Gicht Etwa zwei Prozent der deutschen Bevölkerung (darunter sieben mal soviel Männer wie Frauen) leiden unter Gicht. 20 Prozent der männlichen Bevölkerung haben (meist ohne es zu wissen) erhöhte Harnsäurewerte und sind damit auch potentielle ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
September 21, 2016
Der Gicht den Stachel ziehen!

Wohnen Sie in Frankfurt? Oder genauer gesagt in Bornheim? Dann könnte die folgende (von unabhängiger Seite organisierte) Informationsveranstaltung zum Thema Gicht für Sie interessant sein:

http://der-gicht-den-stachel-ziehen.de/

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
September 5, 2016
Von wegen Sex, Gehör und Verstand lassen nach | Die zehn größten Alters-Irrtümer

Bild: "Gicht (früher auch Zipperlein genannt) bekommt man nicht vom Altwerden, sondern u.a. von zu viel Fleisch und exzessivem Alkoholkonsum."

Liebe Bildzeitung, mal wieder super recherchiert. Wir danken für diese wertvolle (Des-) ... See more

US-Ikone Iris Apfel (95) zeigt: Altwerden kann echt cool sein. Wir entkräften zehn Mythen zum Thema Altwerden.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY

Wichtiger Hinweis

Die Inhalte auf dieser Webseite und im angeschlossenen Forum sind von medizinischen Laien für medizinische Laien gedacht. Sie sind kritisch zu hinterfragen und ersetzen keinesfalls die qualifizierte Beratung, Diagnostik und Therapie durch einen Arzt. Änderungen an Medikation und Therapie müssen mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden. Bitte beachten Sie, dass wir in allen unseren Texten keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit erheben.

Mit einem Freund teilen