GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Antwort auf: Erster Gichtanfall klingt nicht richtig ab

////Antwort auf: Erster Gichtanfall klingt nicht richtig ab
Antwort auf: Erster Gichtanfall klingt nicht richtig ab 2016-05-09T13:06:10+00:00
Wanderer65
Teilnehmer
Beitragsanzahl: 11

Danke für die hilfreichen Antworten.

Komme eben von der Ärztin zurück.

Sie hat mir einen Termin gemacht morgen zum Röntgen, um einigermaßen auszuschließen, dass es eine Arthrose oder eine Verletzung ist. Sie möchte nicht, dass ich mit einer eventuell nicht erkannten Beschädigung wandern gehe.

Ansonsten hat sie mir für den Urlaub noch etwas Diclac 75 und Kortison verschrieben, zusammen mit einer Magenschutztablette. Das soll ich im bekannten Rahmen nach Bedarf nehmen, falls wirklich nötig.

Harnsäuresenker möchte ich erst mal noch keinen nehmen vor dem Urlaub, da die Gefahr besteht, dass der aktuelle Gichtanfall nochmal verschlimmert wird. Das kann ich auf keinen Fall brauchen.

Wenn nach dem Urlaub immer noch Probleme da sind und das Röntgen auch keine Befunde liefert, steh ich auf jeden Fall bei meiner Ärztin wieder auf der Matte.

Bis zum Urlaub werd ich mich weitestgehend schonen, muss nur noch mal den Rasen mähen. Knapp 200 m², werd ich mir auf zwei Tage aufteilen.

PS: ich will ja steinalt werden, aber nicht so schnell

Mit einem Freund teilen