GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Antwort auf: Wie schnell steigt bzw. fällt die Harnsäure?

Startseite/Gicht-Forum/Ernährung/Wie schnell steigt bzw. fällt die Harnsäure?/Antwort auf: Wie schnell steigt bzw. fällt die Harnsäure?
Antwort auf: Wie schnell steigt bzw. fällt die Harnsäure? 2016-08-18T11:39:05+00:00
Placeboforte
Moderator
Beitragsanzahl: 72

Hallo Rolf,

es spricht nichts gegen Sport, im Gegenteil. Gicht-Patienten wird ja generell zu einem gesunden Lebensstil mit Sport geraten. Wichtig ist natürlich, dass der Sport dem Fitnesszustand angemessen ist. Und das Du beschwerdefrei bist bzw. falls z. B. das Sprunggelenk noch weh tut, dass Du eine Betätigung wählst, die das Sprunggelenk nicht belastet.

Harnsäurewert selber messen: Ist hier schon ein paar mal diskutiert worden. Siehe:

Ich persönlich meine, dass es sich nicht lohnt.

Viele Grüße

Placeboforte

Mit einem Freund teilen