GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Aw: Adenuric

Aw: Adenuric 2016-03-20T18:32:30+00:00
Anonym
Beitragsanzahl: 0

Ich habe heute das Ergebnis der Blutabnahme vom vergangenen Montag bekommen (da war der Gichtanfall ja noch voll im Gange): 2,8 mg/dl :blink:

Ich stehe vor einem Rätsel – diesen Wert kann ich mir und sich mein Arzt nicht erklären. Wie kann das sein, dass ich trotz eines so niedrigen Wertes einen Gichtanfall bekommen habe? Und: Knüppelt das Adneuric die Werte so heftig in den Keller? Vielleicht greifen auch meine anderen Maßnahmen (vgl. anderen Thread)?

Keine Ahnung. Also wenn jemand eine Idee hat, sie ist herzlich willkommen 😉

Der weitere Plan ist, in vier Wochen noch einmal eine Blutabnahme zu machen (dann hoffentlich ohne akuten Gichtanfall) und die Werte zu prüfen, um anschließend ggf. die Dosierung des Adenuric auf 40 mg pro Tag zu senken. Und dann vier bis sechs Wochen später wieder die Werte prüfen.

Ich werde weiter berichten.

Mit einem Freund teilen