GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Aw: Gichtanfall – wandernde Entzündungen /keine Gi

Startseite/Gicht-Forum/Gicht allgemein/Gichtanfall - wandernde Entzündungen/Aw: Gichtanfall – wandernde Entzündungen /keine Gi
Aw: Gichtanfall – wandernde Entzündungen /keine Gi 2016-03-21T01:16:17+00:00
Anonym
Beitragsanzahl: 0

Hallo Thomas,

da hat es Dich ja voll erwischt.

Vielleicht macht es Sinn nochmal nach einem anderen NSAR (anstelle von Ibuflam) nachzufragen. Man liest zwar von vielen, dass sie mit Ibuprofen zufrieden sind, aber Diclo oder Indometacin wirken i. d. R. stärker / besser. Damit kannst du dann auch das Cortison nehmen. Cortison wird als Einmaldosis (oder über wenige Tage) in der Regel problemlos vertragen und wirkt absolut super.

Mit dem Einnahmebeginn von Adenuric würde ich auch erst mal warten bis Du wieder beschwerdefrei bist. Aber auch wenn Du dann die Einnahme beginnst musst Du mit neuen Gichtanfällen für die ersten Monate rechnen. Vielleicht mal mit dem Arzt sprechen ob Du die 80er für die ersten Wochen teilen und nur eine “40er” nehmen sollst. Könnte das Anfallsrisiko senken.

Viele Grüße und gute Besserung
Placeboforte

Mit einem Freund teilen