GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Aw: Hilfe! Akuter Gichtanfall!

Aw: Hilfe! Akuter Gichtanfall! 2016-03-20T18:16:14+00:00
Anonym
Beitragsanzahl: 0

Hallo Unbeugsamer,

Müdigkeit und Schwindel können durch das Diclo ausgelöst werden (ist unter “häufige Nebenwirkungen” aufgeführt). Gichtanfälle gehen allerdings oft mit leichtem Fieber einher, vielleicht ist das auch die Ursache.

Zum Thema Ernährung: Ich wollte nur sagen, dass die Ernährung zwar einen wesentlichen Beitrag zur Gicht leistet, dass ich aber die Wirkung einzelner Mahlzeiten nicht überbewerten würden. Mal Fleisch / Döner ist OK. Nur bei der Limo würde ich sicherheitshalber mal nachsehen, ob sie mit Fructose gesüßt ist, dass wäre dann auf Dauer nicht gut.

Zum Colchizin: Da ist die Lage eigentlich klar. Nach heutigem Wissensstand ist Colchicin zwar durchaus wirksam, sollte aber auf Grund der massiven Nebenwirkungen (wie eine kleine Chemotherapie) nicht mehr eingesetzt werden. Das was unter https://gichtinfo.de/leben-mit-gicht/therapie/behandlung-gichtanfall steht stellt den aktuellen Standard der Behandlung dar.

Allo oder Benzbromaron: Allo ist immer noch der Goldstandard. Es wird gut vertragen und ist immer wirksam. Benzbromaron ist die zweite Wahl, wenn Allo doch mal nicht vertragen wird.

Gute Besserung,
Akebono

Mit einem Freund teilen