GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Aw: Hilfe! Akuter Gichtanfall!

Aw: Hilfe! Akuter Gichtanfall! 2016-03-20T20:02:21+00:00
Anonym
Beitragsanzahl: 0

Hallo Unbeugsamer,

die von Dir beschriebenen Probleme sehen doch sehr nach einem Gichtanfall aus. Hier besteht auch wenig Verwechslungsgefahr mit einer Reizung des Baxternervs.

Ich fange mal direkt mit Deinen Fragen an und erlaube mir, hier auf die entsprechenden Inhalte auf GichtInfo.de zu verweisen:

1.) Was können ein akuter Gichtanfall und eine Reizung des Baxternervs gemeinsam haben?
> Nichts? Es gibt eine Reihe von Krankeheiten, die mit einem Gichtanfall verwechselt werden können. Eine Reizung des Baxternervs gehört nicht dazu.

2.) Wie lange soll ich die Tabletten nehmen (hat er leider nichts zu gesagt und ich habe in meiner nächtlichen schmerzbedingten Vernebelung gar nicht nachgefragt!)?
> Diclo: Bis die Schmerzen aufhören. Für den akuten Gichtanfall ist die Dosierung zu gering (d. h. Du kommst mit zwei Tabletten nicht über den Tag.)
Allo: Dauerhaft. Also mindestens über einige Monate. Mindestens bis Dein Hausarzt einen Harnsäurewert siehe 1.

5.) Woher weiß ich jetzt, ob es ein Gichtanfall ist oder diese Reizung?
Siehe https://gichtinfo.de/was-ist-gicht/nachweis-der-gicht

6.) Wie lang können diese Schmerzen ungefähr anhalten?
Die stärksten Schmerzen zwei bis vier Tage, vorbei nach 10 bis 14 Tagen.

Habe ich es richtig verstanden, dass Du erst seit dem Besuch im Krankenhaus Allo nimmst? Das wäre dann nicht optimal, man sollte die Einnahme von Allo erst nach Abklingen des Gichtanfalls beginnen, sonst wird der Gichtanfall oft erst mal noch schlimmer. Siehe https://gichtinfo.de/medikamente/dauertherapie

Zum Syxyl: Würde ich mir nicht zu viel von versprechen. Ebenfalls ist die Wirkung der Ernährung zwar nicht unerheblich, ich würde es aber nicht übertreiben.

Was ich empfehlen würde: Nochmal zum Hausarzt. Er ist die erste Anlaufstelle. Behandlung des aktuten Gichtanfalls mit ihm abstimmen (2 x Diclo / Tag ist kaum ausreichend), siehe https://gichtinfo.de/leben-mit-gicht/therapie/behandlung-gichtanfall

Allo ggf. wieder absetzen und erst nach Abklingen des Gichtanfalls wieder einschleichen.

Gute Besserung
Akebono

Mit einem Freund teilen