GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Aw: Molybdän- Wundermittel oder gefährliche Substanz

////Aw: Molybdän- Wundermittel oder gefährliche Substanz
Aw: Molybdän- Wundermittel oder gefährliche Substanz 2016-03-20T18:04:43+00:00
Anonym
Beitragsanzahl: 0

Zu den beiden Webseiten: Beides aus Dänemark gehostete Seiten die für das selbe Produkt eines dänischen Webshops werben. Was soll man dazu noch sagen…

Zur Messung des Harnsäurewerts: Geht mit Teststreifen nicht. Nur wie hier beschrieben: https://gichtinfo.de/leben-mit-gicht/therapie/harnsaeurewert-pruefen

Meine Meinung zum Buch “Endlich gichtfrei”: Ich kenne nur die Webseite, habe das Buch nicht gelesen. Es scheint sich um Pseudowissenschaft zu handeln. Ich würde mich lieber an dem orientieren was auch nachgewiesenerweise funktioniert. Und man kann mit dem was uns die “normale” Wissenschaft bietet ziemlich gut mit seiner Gicht klarkommen. Da braucht man sich keine Bücher von Webseiten bestellen, die ihr einmaliges Geheimwissen in Kaffeefahrtsmanier unter das Volk bringen.

Viele Grüße,
Akebono

PS: Liebe Mitleser, hat schon jemand das Buch gelesen? Erfahrungen?

Mit einem Freund teilen