GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Aw: Podagra

Aw: Podagra 2016-03-21T03:32:33+00:00
Anonym
Beitragsanzahl: 0

Hallo Anna,

einfache Frage, schwierige Antwort.

Früher nahm man an, dass die Harnsäure insbes. an den kühleren Körperstellen auskristallisiert. Dann wären aber die anderen Zehen genauso betroffen.

Ein anderer Ansatz ist, dass Erschütterungen die Kristallisation der Harnsäure auslösen.

Heute nimmt man an, dass sich die Harnsäure insbesondere in Gelenken sammelt, in denen es bereits (durch andere Ursachen) zu einem gewissen Verschleiß bzw. zu einer Degeneration gekommen ist.

Man geht davon aus, dass es die Kombination dieser drei genannten Faktoren ist, die das Großzehengrundgelenk besonders anfällig für Gichtanfälle macht.

Viele Grüße
Akebono

Mit einem Freund teilen