GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Aw: Welcher Medikament am besten bei Gichtanfall?

Startseite/Gicht-Forum/Medikamente/Welcher Medikament am besten bei Gichtanfall?/Aw: Welcher Medikament am besten bei Gichtanfall?
Aw: Welcher Medikament am besten bei Gichtanfall? 2016-03-20T18:33:09+00:00
Anonym
Beitragsanzahl: 0

Hallo Gichty,

dass man Allopurinol nicht während des Gichtanfalls einnehmen sollte, hab ich gelesen. Aber wenn er mit der Behandlung schon angefangen hat und dann einen Gichtanfall hat, sollte man die Behandlung mit Allopurinol nicht abbrechen, sondern die Tabletten ganz normal weiter nehmen. Stimmt das? Hab ich es richtig verstanden?

Eine purinarme Diät macht er seit dem 1. Gichtanfall auch.

Bei Colchicin hab ich das gelesen: “Die Zeiten, in denen Gichtanfälle standardmäßig mit Colchicin behandelt wurden sind vorbei. Es sollte nur noch für gut begründetet Ausnahmefälle Verwendung finden. Anstelle von Colchicin kommt ein NSAR und gegebenenfalls Cortison zum Einsatz”.

Ich hab nur eins nicht verstanden: Wieso werden NSAR und Cortison dem Colchicin vorgezogen?

Danke im Voraus für die Info!

Mit einem Freund teilen