GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Aw: Zeitpunkt Allopurinol-Beginn

Aw: Zeitpunkt Allopurinol-Beginn 2016-03-21T02:38:04+00:00
Anonym
Beitragsanzahl: 0

Hallo trent,

zu Deinen Fragen:

– Wann ist der beste Zeitpunkt für den Behandlungsbeginn:
Laut Literatur erst wenn ein vorliegender Gichtanfall vollständig abgeklungen ist. Eine möglicherweise noch vorhandene Wirkung des Indometacins kannst Du weitgehend ignorieren, da es nur wenige Stunden wirkt, reaktive Gichtanfälle durch Allopurinol aber noch ein halbes Jahr nach Beginn der Einnahme auftreten können.

– Wann nehmen?
Zur Tageszeit habe ich keine belastbare Angabe gefunden. Ist also wahrscheinlich egal. Aber die Einnahme muss nach einer Mahlzeit erfolgen.

– Halbwertszeit
Ja, Allo hat eine recht kurze Halbwertszeit. Aber es wird im Körper in Oxipurinol umgewandelt, das genauso wie Allopurinol die Entstehung von Harnsäure hemmt. Oxipurinol hat eine sehr lange Halbwertszeit, so dass sich etwa zehn Tage nach Behandlungsbeginn ein gleichmäßig hoher Wert einstellt. Spricht also auch dafür, dass die Tageszeit der Einnahme egal ist.

Viele Grüße,
Akebono

Mit einem Freund teilen