GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Gicht trotz gesunder Ernährung und viel Bewegung?

Gicht trotz gesunder Ernährung und viel Bewegung? 2016-03-20T17:00:26+00:00
jucieterry
Teilnehmer
Beitragsanzahl: 4

Hallo Placeboforte

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe bei meinen Familien nochmal nachgefragt und es hat niemand Gicht.
Mein Grossvater mütterlicherseits hatte vom Schweinebraten pures Fett und Bier getrunken..Der andere Grossvater ist zwar früh gestorben, aber auch mein Vater isst extrem viel Fleisch, Fisch, sein Hobby ist Wein..Niemals Gicht.. ob nun sonst irgendein Ur-Grossvater Gicht hatte, weiss ich leider nicht 🙁

Nimmt mich Wunder, wie der Bluttest nächste Woche wird. Esse seit dem Anfall kein Fleisch mehr, kein Alkohol..trinke noch mehr Wasser als sonst.. Geeignete Lebensmittel oder schlaue Purintabellen zu finden im www ist nicht ganz so einfach, weil die Seiten widersprechen sich häufig.. Trotzdem achte ich jetzt halt noch mehr auf die Ernährung..
Gehe auch wieder ins Fitness Studio, aber nur gemässigt, weil viele Seiten sagen ja, dass übermässig Sport einen Gicht Anfall auslösen kann. Bei Krafttraining oder auch Snowboarding lässt sich nun mal Muskelkater nicht vermeiden, ist ja manchmal auch so erwünscht (Muskelaufbau).

Mein Zeh tut zwar immer noch weh, besonders wenn ich ihn seitwärts bewege. Geschwollen ist auch noch einiges, besonders der Zeh selbst…nach jetzt fast 2 Wochen??

Während der Reise haben wir extrem viel getrunken, mehrere Liter im Tag. Da wir Taucher sind, müssen wir sowiso eine Dehydrierung vermeiden und viel Wasser trinken..

Wünsche Dir auch einen guten Rutsch ins 2016 !

Mit einem Freund teilen