GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Gichtanfall mit niedrigen Harnsäurewerten

Gichtanfall mit niedrigen Harnsäurewerten 2016-03-22T08:36:24+00:00
Placeboforte
Moderator
Beitragsanzahl: 72

Hallo Gichtl,

es kommt etwas drauf an, wie lange Du schon Allopurinol einnimmst. In den ersten ca. 6 Monaten der Einnahme kann es zu Gichtanfällen aufgrund der Auflösung von Harnsäureablagerungen kommen. Was ganz normal ist.

Wenn Du schon länger Allo nimmst (also > 12 Monate) und Dein Harnsäurewert einigermaßen durchgehend unter 6,0 bleibt, kann es eigentlich nicht mehr zu Gichtanfällen kommen. Wenn Du dann einmal was falsches isst (oder auch mehrfach) kommt es nicht direkt zu Gichtanfällen.

Grippe ist eigentlich kein typischer Auslöser für Gichtanfälle.

Viele Grüße
Placeboforte

Mit einem Freund teilen