GichtInfo.de ist unabhängig, werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

GichtInfo.de – unabhängige Informationen über die Gicht

Startseite/GichtInfo.de – unabhängige Informationen über die Gicht
GichtInfo.de – unabhängige Informationen über die Gicht 2017-03-26T17:43:50+00:00

Etwa zwei Prozent der deutschen Bevölkerung (darunter sieben Mal so viel Männer wie Frauen) leiden unter Gicht. 20 Prozent der männlichen Bevölkerung haben (meist ohne es zu wissen) erhöhte Harnsäurewerte und sind damit auch potentielle Kandidaten für einen Gichtanfall.

Über die “Krankheit der Könige” wird nicht viel geredet. Sei es, weil der größte Teil der Bevölkerung glaubt, von Gicht seien nur wirklich sehr alte Menschen betroffen. Oder weil der Gicht-Kranke oft selber auch einen gewissen (negativen) Einfluss auf die Krankheit ausübt (zu hohes Gewicht, falsche Ernährungsgewohnheiten, Alkohol). Auch im Internet finden sich nur wenige Webseiten, die sich objektiv, in verständlicher Sprache und ohne finanzielles Interesse mit der Gicht beschäftigen. Und auch der (bei der heutigen Gesundheitspolitik auf Geschwindigkeit angewiesene) Hausarzt findet kaum noch Zeit für ein aufklärendes Patientengespräch.

Dies führt oft dazu, dass sich Betroffene nicht wirklich mit der Gicht auseinandersetzen. Die Lebensweise bzw. schlechten Gewohnheiten werden beibehalten, die medikamentöse Therapie ist optimierungsbedürftig und im Gespräch mit dem Arzt bleiben viele passiv. Gelegentlich auftretende Fragen bleiben mangels Ansprechpartnern oft unbeantwortet.

Info:

GichtInfo.de soll ihnen helfen, die Krankheit Gicht zu verstehen und als mündiger Patient zu agieren. GichtInfo.de liefert Ihnen Informationen auf dem aktuellen Stand des medizinischen Wissens. Werbefrei und ohne finanzielle Interessen.

Warum betreibe ich GichtInfo.de?

  • Weil ich als Betreiber dieser Webseite selber Gicht habe.
  • Weil ich mein Wissen gerne mit anderen teile.
  • Weil ich möchte, dass Gicht-Patienten mit ihrer Gicht nicht so passiv umgehen.
  • Und weil ich handwerklich in der Lage bin eine solche Website zu betreiben.

Ich hoffe, dass Ihnen GichtInfo.de die Informationen liefert, die Sie suchen (und vielleicht noch ein wenig darüber hinaus). Und ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Umgang mit Ihrer Gicht. Und natürlich freue ich mich über Ihr Feedback.

Ihr
Ulrik Andresen

Mit einem Freund teilen